Locks as a Service
Loading...

Smart Office – endlich mehr Raum fĂŒr KreativitĂ€t und agiles Arbeiten

So profitieren Sie und Ihr Unternehmen von agilen Arbeitswelten

Flexible ArbeitsplĂ€tze, mehr KreativitĂ€t und eine höhere Arbeitseffizienz – all das versprechen Ihnen Smart Offices. Die intelligenten BĂŒros erfĂŒllen die AnsprĂŒche der nachkommenden Generationen und bieten viel Raum fĂŒr digitales und agiles Arbeiten. Sind Smart Offices also die Zukunft? Nein, sie sind die Gegenwart.

Definition: Was bedeutet eigentlich Smart Office?

Alles soll heutzutage „smart“ sein: Smart Home, Smart TV, smarte Prozesse
 Aber was bedeutet das? Smarte Produkte sind im Zuge der Industrie und der Diskussion um das Internet of Things (IoT) entstanden und sollen mit Ihrer Intelligenz das Leben von uns erleichtern. Merkmale von solch smarten Produkten sind vor allem elektronische Komponenten und die FĂ€higkeit mit anderen Produkten oder dem Internet zu kommunizieren.
Smart Office beschreibt also das digital vernetzte BĂŒroumfeld, das diese smarten Produkte im BĂŒrogebĂ€ude einsetzt und auf die Arbeitsweise von heute ĂŒbertrĂ€gt. Die Produkte reichen von prĂ€ventiver Überwachung ĂŒber individuelle Raumsteuerung bis hin zur smarten Zutrittskontrolle.

Eine Definition von Prof. Dr. Vornholz, Professor fĂŒr Immobilienökonomie, bringt es auf den Punkt. Er definiert Smart Office als „ein GebĂ€ude, in dem die zahlreichen GerĂ€te der GebĂ€udetechnik und der Informations- und Kommunikationstechnologien zu intelligenten GegenstĂ€nden werden, die sich an den BedĂŒrfnissen der Nutzer orientier[en]“.

Antworten auf die AnsprĂŒche von morgen: Vorteile von Smart Offices

Weiterdenken – ein unscheinbares Adjektiv fasst die Vorteile von Smart Offices und Smart Working-Konzepten zusammen. Mit intelligenten Lösungen denken Sie weiter. Zukunftsorientiert und digital.


Ein Smart Office bringt sowohl fĂŒr Arbeitnehmer als auch fĂŒr Arbeitgeber zahlreiche Möglichkeiten und Vorteile mit sich. Die Aufgabe von Smart Office-Lösungen besteht darin, Prozesse zu optimieren und Kosten zu senken.


Die Vorteile zusammengefasst:


  • Moderne und digitale Arbeitsprozesse
  • Wirtschaftlicher Erfolg
  • Höhere Arbeitseffizienz
  • Sicherheit
  • Nachhaltiges Ressourcenmanagement
  • Bessere Arbeits- und LebensqualitĂ€t
  • Arbeitnehmerzufriedenheit: Der Arbeitsplatz ist ein wichtiges Argument bei der Wahl des Arbeitgebers
  • FlexibilitĂ€t & ideale Voraussetzungen fĂŒr agiles Arbeiten
  • Mehr Raum fĂŒr KreativitĂ€t
sag-individuelle-raumsteuerung-konferenzraum

Eine neue Arbeitsweise fordert neue Arbeitsumgebungen

Der Nine-to-five-BĂŒrojob ist Geschichte. Durch die Digitalisierung und die aktuelle gesellschaftliche Situation befinden sich immer weniger Mitarbeiter physisch an Ihrem traditionellen Arbeitsplatz. GeschĂ€ftsreisen, Home Office, Krankmeldungen, unterschiedliche Arbeitszeiten
 die GrĂŒnde sind verschieden. Fakt ist, dass dadurch bis zu 30-40% der BĂŒroflĂ€chen nicht ausgelastet sind. SpĂ€testens jetzt sollten Ihre Alarmglocken klingeln: Dies bedeutet nicht nur einen enormen Ressourcenverbrauch, sondern auch hohe, vermeidbare Kosten. Je mehr Mitarbeiter und RĂ€umlichkeiten ein Unternehmen hat, desto grĂ¶ĂŸer ist auch der Nutzen eines Smart Offices und der damit verbundenen Technologie.

Digitales GebÀudemanagement und smarte Technologien wie die von SAG können hier Abhilfe schaffen.


Smart Office Lösungen als digitale Revolution der Business-Welt

Digitalisierung bedeutet mehr als „Automatisierung“. Unser Ziel bei SAG Smart Access: mit intelligenten Lösungen gemeinsam Mehrwerte fĂŒr Nutzer und Betreiber erschaffen.


  • SchlĂŒsselloser Zutritt
  • Intelligente Schließsysteme und SchrankverschlĂŒsse fĂŒr TĂŒren und Möbel
  • Individuelle Raumsteuerung
  • PrĂ€ventive Überwachung

Smart Working – Einblicke in den neuen BĂŒroalltag

Das BĂŒro als Treiber von Wissen und Innovation? Klingt das fĂŒr Sie nach Zukunftsmusik? Sollte es nicht: Mit modernen Arbeitskonzepten wie Smart Working können Sie schon jetzt Ihre Prozesse produktiver gestalten und Mitarbeitern das Leben erleichtern.

Ein Gedankenexperiment: Piep
 Sie halten Ihr Smartphone vor den Sensor an der Tiefgarage und das Tiefgaragentor öffnet sich. Da Sie vorher ĂŒber eine App den Parkplatz reserviert haben, fĂŒhrt die Stimme Ihres Handys Sie auf direktem Wege dorthin. Sie parken und laufen zum Aufzug. Auch dieser erkennt Sie und hĂ€lt automatisch auf der richtigen Etage. Sie öffnen die BĂŒrotĂŒr, natĂŒrlich ohne SchĂŒssel, Licht und Temperatur sind beim Betreten schon auf Sie eingestellt. Ein kurzer Blick in den Kalender: Ein Meeting mit einem Kunden steht an heute Nachmittag. Via App reservieren Sie einen Meetingraum.
sag-schluesselloser-zutritt-share-economy-besprechungsraum

Eine kleine Bewegung mit Ihrem Smartphone und das Schrankfach öffnet sich. Sie nehmen die vertraulichen Dokumente heraus, auf die nur Sie und ein anderer Kollege Zugriff haben. Sie setzen sich entspannt an Ihren Schreibtisch und strecken sich. Der Tag kann beginnen
 zumindest fast. In Ihrer App wĂ€hlen Sie Ihren voreingestellten Lieblingskaffee aus und lauschen dem vertrauten GerĂ€usch der Kaffeemaschine, bevor Sie aufstehen und sich das fertige HeißgetrĂ€nk abholen. Jetzt kann der Tag beginnen!


Smart Office: Zeit ist Geld!

Oft sind es nur wenige Sekunden oder Minuten, die durch den Einsatz von smarten Technologien in einem Smart Office eingespart werden können. „Und dafĂŒr der Aufwand?“ fragen Sie sich vielleicht.


Definitiv! Auf den ersten Blick fĂ€llt eine Zeitersparnis von ca. 30 Sekunden durch das automatisierte Starten der Klimaanlage, der BelĂŒftung oder der Beschattung zwar kaum auf, rechnet man das jedoch auf ein Unternehmen mit 100 Mitarbeitern hoch, sieht das Ergebnis schon ganz anders aus. 30 Sekunden Einsparung pro Tag bei 100 Mitarbeitern sind am Ende eines Monats 17 Arbeitsstunden – am Ende eines Jahres sogar 200 Stunden Zeitersparnis. Zeit ist Geld. Bei einem aktuellen Mindestlohn von 9,50 € spart Ihr Unternehmen dadurch fast 2.000 €. Hinzu kommen die Verwendung weiterer smarter Produkte im Bereich des intelligenten GebĂ€udemanagements sowie die zusĂ€tzlichen Kosteneinsparungen durch die eingesparten Ressourcen, wie z.B. Strom, Heizkosten, etc. Die Antwort ist also einfach: Ja, der Aufwand lohnt sich ganz sicher!


Sie interessieren sich fĂŒr das Thema Smart Office oder möchten mehr ĂŒber unsere Lösungen erfahren? Wir unterstĂŒtzen Sie bei Ihren nĂ€chsten Schritten hin zum Smart Office!

Unsere vier Lösungskonzepte „SchlĂŒsselloser Zutritt“, „Intelligenter Schrankverschluss“, „PrĂ€ventive Überwachung“ und „Individuelle Raumsteuerung“ finden Sie auf den folgenden Seiten detailliert erlĂ€utert.

Locks as a Service
Sprechen wir ĂŒber
Ihr Smart Access Setup!
Skype-Termin vereinbaren
zur Vorstellung unserer Lösungen

    Ihre Nachricht

    Ihr Markt

    Smart BuildingsIndustrie / VerwaltungUnis / BibliothekenHotel / Serviced ApartmentsKlinikenHandelSonstiges

    Ihr Kontakt






    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wÀhlen Sie das Symbol LKW aus.